News | Ausstellungen | Kursrückblick | Bücher & Malartikel | Kurse & Reisen | Galerie | Bio | Anfahrt | Impressum

Archiv für die Kategorie ‘Rückblick auf Kurse’

Rosenträume

Dienstag, 12. Juni 2018

Heckenrosen, Pfingstrosen, Edelrosen – einfach ein Traum!

Bei extremem, heißen und schwülen Wetter und bester Stimmung mit indischem Essen am Abend und viel Lachen und lustigen Geschichten entstanden wunderschöne Rosen-Aquarelle. Die sintflutartigen Regenfälle setzten erst nach Beendigung des Kurses ein.

Malen auf Sylt

Sonntag, 20. Mai 2018

Das Wetter auf Sylt zeigte sich von seiner Superlative – ausschließlich Sonnenschein, wenig Wind und kein Regen. Die Malmotive waren so vielseitig, dass viele unterschiedliche Aquarelle entstanden. Die absolute Stille und besondere Atmosphäre im Klappholtal, das hervorragende Essen und eine ausgeglichene Gruppe inspirierte zu besten Bildern.

Auch die 2. Woche auf Sylt war wieder ein Traum. Das Wetter zeigte sich von seiner besten Seite, die Gruppe war sehr harmonisch und jeder erfreute sich an den eindrucksvollen Malmotiven und der wunderbaren Landschaft.

Kurs: „Landschaften im frischen Grün und Gelb“

Dienstag, 01. Mai 2018

Mit leuchtendem Gelb und frischem Grün zieht der Frühling in die Natur ein. Diese Farbstimmungen mit Aquarellen einzufangen war das Thema dieses Seminars.

Kurs: Steinreich – die Kraft der Steine in der Natur

Montag, 12. Februar 2018

Angefangen bei den Bergstrukturen der Gebirgszüge bis hin zu den einzelgängerhaften Findlingen sind es die Steinformationen mit ihrem besonderen Farbspiel, die die Aquarellmaler in ihren Bann zogen.

Hier einige der ausdrucksstarken Aquarelle von Kursteilnehmern (Bild zum Betrachten anklicken):

Kurs „Menschen im Aquarell“

Donnerstag, 08. Februar 2018

Ein Kurs, der große Herausforderungen an die Teilnehmer stellte. Menschen in allen Lebenssituationen waren thematischer Inhalt dieser Seminartage.

Kurs „Das gelungene Aquarell“

Donnerstag, 08. Februar 2018

Themen aus dem Buch „Das gelungene Aquarell“ wurden aufgenommen und in verschiedenen Techniken umgesetzt.

Hier drei Beispiele:

Ein „Danke“ an alle Kursteilnehmer 2017

Freitag, 01. Dezember 2017

Auf diesem Wege möchte ich mich bei allen Malerinnen und Malern, die 2017 einen Kurs besucht oder an einer Malreise teilgenommen haben, für ihr Vertrauen sehr herzlich bedanken.

Ich hoffe, dass ich stets mit meinen Anregungen, meinen Tipps und meinen Motivvorschlägen dazu beigetragen habe, dass jeder Teilnehmer eines Kurses wichtige Hinweise zum Gelingen eines Bildes mitnehmen und seinen individuellen Malstil vervollkommnen konnte.

Danke für Euere Treue und das Vertrauen!!!

Ich freue mich auf das nächste Kursjahr und Euerer wiederholten Teilnahme an den ausgeschriebenen Kursen im Atelier und den Malreisen. Viele Anmeldung sind schon eingegangen, was ich sehr zu schätzen weiß, da dies in der heutigen Zeit bei den vielen Angeboten keine Selbstverständlichkeit ist.

Eine stimmungsvolle Adventszeit, ein gemütliches Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr wünsche ich allen.

Bleibt gesund und behaltet Euere Kreativität und Freude am Malen bei.

Ekkehardt Hofmann

 

Atelierkurs im November, Thema „Winter“

Freitag, 01. Dezember 2017

Der letzte Malkurs in diesem Jahr zum Thema „Winter“ ging zu Ende und am nächsten Tag fiel der erste Schnee.

Weiße Landschaften an der See oder in den Bergen, Winterblüher, Kinder im Schnee und vieles mehr waren die Motive. Wo lasse ich das Weiß des Papiers stehen, wie und wo setze ich Schatten und Dunkelheiten, um die winterliche Stimmung hervorzuheben? Diese Anregungen wurden von einer erfahrenen Malgruppe perfekt und individuell umgesetzt.

Hier ein paar Beispiele:

 

Faszination Aquarell – Atelierkurs im November

Montag, 27. November 2017

Die verschiedensten Techniken und unterschiedlichsten Motiven faszinierten die Aquarellmaler und führten zu ausgefallenen Bildern.

 

Atelierkurs „Baum – Allee – Wald“

Sonntag, 19. November 2017

Bäume sind prägende Elemente in einer Landschaftsstruktur. Ihre Vielfalt von Formen und Laubfärbungen bringt Abwechslung und Lebendigkeit.

Aus diesem Grund stellen Bäume ein absolutes Muss in der Aquarellgestaltung dar und können nicht oft genug gemalt werden.