Atelier 20 | News | Bücher & Malartikel | Kurse & Reisen | Galerie | Biografie | Presse | Anfahrt | Impressum

Biografie

Ekkehardt Hofmann wurde 1942 in Weiden /Bayern geboren. Nach seiner Ausbildung als Lehrer am Staatsinstitut in München unterrichtete er bis 2002 an der Berufsschule Ansbach und als Dozent am Staatsinstitut in Ansbach.

Seit 1985 setzte er sich intensiv mit dem Aquarellmalen, dem Zeichnen und der Acrylmalerei auseinander, ist seit 2002 als freischaffender Künstler tätig und arbeitet in seinem privaten Atelier in Leutershausen.

Entscheidenden Einfluss auf seine Arbeiten hatten Oskar Koller, Nürnberg, Bernhard Vogel, Salzburg, Werner Maier, München. Er besuchte Seminare bei Prof. Markus Lüpertz, Herbert Brandl und Prof. Jerry Zeniuk.

Mitglied in der Münchner Künstlergenossenschaft.

Seine Kenntnisse in der Malerei gibt er seit 1990 als Dozent weiter. Er lehrt an der Akademie Bad Reichenhall www.reichenhaller-akademie.de, leitet Malseminare im eigenen Atelier und organisiert Malreisen in die verschiedensten Länder.

Seine Werke sind in vielen Ausstellungen im In- und Ausland zu sehen. 2002 erhielt er den 1. Platz beim Südwestdeutschen Aquarellpreis. Seine Bilder wurden von öffentlichen Instituten und von privater Hand angekauft.

Er veröffentlichte einige Kataloge, jährlich einen Kalender und Lehrbücher sowie Kunstbildbände beim Englisch Verlag www.englisch-verlag.de

?

Acrylbild von Ekkehardt Hofmann

gemalt von dem Portraitmaler Werner Beetz 2008