News | Ausstellungen | Kursrückblick | Bücher & Malartikel | Kurse & Reisen | Galerie | Bio | Anfahrt | Impressum

Wieder zurück von MS Europa

Reisen, viele Attraktionen sehen, dabei noch Malseminare abhalten und als Krönung dazu Bilder ausstellen – all dies ist nur auf einem Kreuzfahrtschiff möglich. Mit meinem Engagement auf MS Europa habe ich hier eine Basis gefunden, die im Hinblick auf Qualität und Komfort nicht zu überbieten ist.

Mit der Reise starteten wir in Dubai, und gleich die ersten 4 Tage auf See Richtung Süden durch den Indischen Ozean begannen mit intensiven Malseminaren. Viele Teilnehmer drängen sich in den Kreativraum und begannen unter meiner Anleitung mit Malmotiven, die der Reiseumgebung entsprachen wie Meer, Himmel, Strand, Palmen.

Nach diesen Seetagen landeten wir bei der Inselgruppe der Seychellen an und ließen uns von den großartigen Stränden, dem glasklaren Wasser und der überwältigenden Vegetation in den Bann ziehen. Namen wie La Dique, Mauritius und Madagaskar stehen für die Exotik dieser Reiseziele.

Während bei diesem ersten Reiseabschnitt die Strandaufenthalte mit Baden und Schnorcheln im Vordergrund standen, änderte sich die Kulisse bei dem zweiten Reiseteil. Mozambique, Südafrika und Namibia stehen für städtische Architektur, Landausflüge in Wildparks und Wüsten. Daneben faszinierten mich die vielen Menschen in ihren farbigen Kostümen, die ich speziell auf den einheimischen Märkten erleben konnte.

Der Gesamteindruck, den diese fünfwöchige Reise bei mir hinterließ, war so vielfältig, dass ich noch einige Zeit benötige, um alles gedanklich und malerisch zu verarbeiten.

Ekkehardt Hofmann

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.